MiSchaKu

Michael Schaz-Kunze

Jahrgang `68, geboren und aufgewachsen im Südschwarzwald, wo ich auch heute noch mit meiner Familie lebe.

  • Neugierde, die Lust etwas Neues zu versuchen.
  • Begeisterung, die Triebfeder um eine Sache anzugehen.
  • Zielstrebigkeit, am Ziel ankommen……. und dabei nicht letzter zu sein, beschreiben meinen Weg im Leben.

Der "Schwarzwälder" hat naturgemäß mit Paddeln zunächst wenig am Hut. So bin auch ich nicht von Kindesbeinen an im Boot gesessen. Vor gut 10 Jahren war ich, gemeinsam mit meiner Familie erstmals in einem geliehenen Canadier auf der Altmühl unterwegs....
Schnell wurde daraus ein Hobby an dem wir alle bis heute großen Gefallen finden.

Im Laufe der Zeit erlernte ich bei verschiedenen Paddelkursen des GOC, der Kanuschule Versam und vor allem auch beim Paddeln mit Freunden auf unterschiedlichsten Gewässern das Paddeln im Canadier. Ja und mittlerweile habe ich auch mit dem Kajak insbesondere Seekajak viel Freude auf dem Wasser. Diese Freude am Paddeln möchte ich gerne weitergeben. Vor allem auch an Menschen, die wie ich einst, das Paddeln mit dem Canadier oder Kajak gerade für sich entdecken.

Um dies fundiert tun zu können, habe ich mich zunächst selbst wieder als Lernender auf den Weg gemacht, ein Weg mit Etappen.

Mit der Zertifizierung zum ACA*-Instructor, Level-2 Touring Canoe / Level-2 River Canoe in 2013 / 2014 waren für mich erste Etappen erreicht. Das nächste Etappenziel war die Zertifizierung zum Instructor Level-2, Kayak-Touring innerhalb der ACA im März 2015.

Viel weitreichender, aber für mich doch aufs Paddeln bezogen: Meine Weiterbildung zum Erlebnis und Umweltpädagogen** in 2015, die ich im wahrsten Sinne des Wortes „erleben“ durfte und im Oktober erfolgreich abgeschlossen habe.

Faszination, Paddeln erscheint mir nie langweilig. Canadier, Solo, Tandem, Kajak, Einer, Zweier, Stechpaddel, Doppelpaddel, Wildbach, Fluss, See, Meer….. vieles ist möglich.

Letztlich geht es mir aber um eines, mit Freude Paddeln